Zitat zum Thema: Antipathie

Meine Antipathie

Herzlich ist mir das Laster zuwider, und doppelt zuwider
Ist mirs, weil es so viel schwatzen von Tugend gemacht.
»Wie, du hassest die Tugend?« – Ich wollte, wir übten sie alle,
Und so spräche, wills Gott, ferner kein Mensch mehr davon.

Friedrich von Schiller

(1759 - 1805), Johann Christoph Friedrich Schiller, ab 1802 von Schiller, deutscher Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker; gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker

Quelle: Schiller, F., Gedichte. Tabulae Votivae, Erstdruck in: Musenalmanach für das Jahr 1797