Zitat zum Thema: Ungerechtigkeit

Wo alles gut ist, ist nichts ungerecht.

Jean-Jacques Rousseau

(1712 - 1778), Genfer Schriftsteller, Philosoph und Pädagoge; wichtiger Wegbereiter der Französischen Revolution