Zitat zum Thema: Kunst, Künstler

In der Kunst allein bringt die notwendige Harmonie des Werkes die zartesten, dem Worte unaussprechlichen Regungen ans Licht.

Karl Schnaase

(1798 - 1875), Carl Julius Ferdinand Schnaase, deutscher Jurist und Kunsthistoriker

Quelle: Schnaase, Geschichte der bildenden Künste, 8 Bde., 1843-1864