Zitat zum Thema: Bescheidenheit

Bescheiden

Was dem Bescheidenen ziemt? – Ihm ziemt vornehmlich das Eine,
Daß er ein Hohes verehrt, dem er zu gleichen sich übt.

Heinrich Wilhelm Stieglitz

(1801 - 1849), deutscher Lyriker

Quelle: Veit (Hg.), Berliner Musen-Almanach, 1830-31. 1830. Originaltext