Zitat zum Thema: Literatur, Bücher

In unserer Literatur-, Kunst- und Kulturgeschichte spielt der deutsche Geburtsadel als produktive Kraft eine inferiore Rolle… So haben wir aus der Not eine Tugend gemacht, und unsere spießbürgerlichen Schriftsteller-Genies von Goethe und Schiller bis auf Scheffel und Gottschall mit Adelsdiplomen ausgestattet. Auf diese Weise hat unsere Literatur nachträglich ein so famoses aristokratisches Ansehen bekommen, wie keine zweite in Europa.

Michael Georg Conrad

(1846 - 1927), deutscher Schriftsteller, Erzähler des frühen Naturalismus; seit 1885 Herausgeber der Zeitschrift »Die Gesellschaft«

Quelle: Conrad, Französische Charakterköpfe. Studien nach der Natur, 1881