Zitat zum Thema: Gerechtigkeit

Denn welcher Mensch bleibt, wenn er nicht mehr scheut, gerecht?

Aischylos

(um 525 - 456 v. Chr.), latinisiert auch Aeschylus, griechischer Tragödiendichter