Zitat zum Thema: Menschlichkeit

Es ist die geistige Verflachung und Versumpfung, die aus der einseitigen Verstandesbildung und der Vernachlässigung von Herz, Wille und Religion naturgemäß sich ergibt.

Tomáš Garrigue Masaryk

(1850 - 1937), tschechoslowakischer Staatsmann und Schriftsteller, Gründer des tschechoslowakischen Staates, dessen Staatspräsident er von 1918 bis 1935 war

Quelle: Masaryk, Der Selbstmord als sociale Massenerscheinung der modernen Civilisation, 1881