Zitat zum Thema: Güte

Und was wird jenem zuteil, dem das Gute zuteil wird?
Das, erwiderte ich [Sokrates], kann ich leichter beantworten: er wird glückselig.
Denn durch den Besitz des Guten, fügte sie [Diotima] hinzu, sind die Glückseligen glückselig.

Platon

(427 - um 348 v. Chr.), lateinisch Plato, griechischer Philosoph, Schüler des Sokrates

Quelle: Platon, Symposion (Das Gastmahl), entstanden um 380 v. Chr. 204e-205a. Übersetzt von Franz Susemihl (1855)