Zitat zum Thema: Entwicklung, Tendenz

Des Wechsels bedarf der Mensch, um sich zu entwickeln und zu bilden; versuchen muß er sich, versuchen muß ihn die Welt; denn nur in der Mitte des Handelns und des Leidens entspringt jene Selbständigkeit, die, nachdem sie da ist, sich als dauernd, als beharrend, allem ferneren Wechsel innerlich entgegenstemmt.

Johann Friedrich Herbart

(1776 - 1841), deutscher Pädagoge und Philosoph