Zitat zum Thema: Schicksal

Die Macht des Schicksals ist nicht größer als die Schwäche des sich ihm unterwerfenden Willens.

© Peter Rudl

(*1966), deutscher Aphoristiker