Zitat zum Thema: Hoffnung

Zu hoffen, daß etwas irgendwann so wird, wie man es sich vorstellt, bedeutet, leblos wie eine Zecke am Ast der Zeit zu verharren.

© Oliver Buss

Quelle: Buss, Aphrodisiaka. Lyrik und Aphorismen (veröffentlicht als Oliver B. Elien), 2005