Zitat zum Thema: Unterbewusstsein

Der Wunsch ist der Vater des Gedankens.
Das Unterbewußte seine Mutter.

© Peter Amendt

(*1944), Franziskaner

Quelle: Amendt, Wenn das Leben uns lehrt