Zitat zum Thema: Unordnung

Eine große Menge von Unordnung in der Welt kommt von verfehlten Berufen. Das Rädchen mag noch so gut sein, am unrechten Ort eingesetzt, hemmt es den Gang der ganzen Uhr.

Wilhelm Kreiten

(1847 - 1902), deutscher Jesuit, Literaturkritiker und Schriftsteller