Zitat zum Thema: Ich

Vielleicht muß es einmal sein, daß dir nichts mehr in der Welt übrig bleibt, nichts mehr von dem, was deinen Tag füllt und dich mit Liebe umkleidet; vielleicht muß dich einmal das Unmögliche so von allen Seiten überschwemmen, daß dein Schicksal auf den tiefsten Grund gerät, auf den es überhaupt sinken kann, damit sich das in dir aufrichtet, was du trotzdem bist; damit das starke, reine »Ich bin« in sein Leuchten tritt als Wert aus eigenem Rang, dem kein Zusammenbruch anderer Welten etwas anhaben kann.

Georg Stammler

(1872 - 1948), eigentlich Ernst Emanuel Krauss, deutscher Schriftsteller