Zitat zum Thema: Ruhm

Der ist des Ruhmes würdig, der durch sein Verdienst sich ihn erwarb; wer ihn erschlich, besitzt ihn nicht.

Euripides

(480 - 407 v. Chr.), griechischer Tragödiendichter