Zitat zum Thema: Tun, Tat

Die Seele, die den Leib verlassen hatte, irrte im Reiche der Einöde und Kälte umher und begegnete einem schrecklichen Weibe, das liederlich und mißgestaltet war.
– Wer bist du? – frug die Seele.
– Wer bist du, so ekelhaft und abscheulich, schlimmer als alle Teufel?
Und das Gespenst antwortete: – Ich bin – das Ebenbild deiner Taten.

Leo Tolstoi

(1828 - 1910), Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi, russischer Erzähler und Romanautor

Quelle: Tolstoi, Für alle Tage. Ein Lebensbuch. Erste vollständig autorisierte Übersetzung, hg. von Dr. E. H. Schmitt und Dr. A. Skarva, 2 Bde., Dresden 1906/07