Zitat zum Thema: Müßiggang

Man muß arbeiten können, man muß aber auch müßiggehen können, nur betrachten. In diesen Momenten muß man sich verhalten können wie bloße Natur oder eigentlich sich selbst betrachtende Natur. Im glücklichen Wechsel mit Arbeit sind sie so gut, so wertvoll wie Arbeit.

Friedrich Theodor von Vischer

(1807 - 1887), deutscher Philosoph, Lyriker, Erzähler und Ästhetiker

Quelle: Vischer, Auch Einer. Eine Reisebekanntschaft, 2 Bde., 1879