Zitat zum Thema: Genuss

Jedem Genusse folgt sein Schatten, die Unlust.

Nikolai Michailowitsch Karamsin

(1766 - 1826), russischer Schriftsteller und Historiker, galt als Sprach- und Stilreformer der russischen Literatur, begegnete auf einer Europareise u. a. Kant und Wieland und schrieb darüber in "Briefe eines russischen Reisenden"

Quelle: Karamsin, Briefe eines russischen Reisenden, 1791/92. Aus dem Russischen von Johann Richter, Rikola Verlag, Wien / Berlin / Leipzig / München 1922