Zitat zum Thema: Tugend, Untugend

Selbstverständlich gibt es auch unter den Tugendhaften reizende Leute, aber meist ist es doch so, daß sie ihre Tugend allein schon für eine so schöne Sache an sich halten, daß sie sich weiter keine Mühe geben, liebenswürdig zu sein.

Honoré de Balzac

(1799 - 1850), französischer Philosoph und Romanautor

Quelle: Balzac, Tante Lisbeth (La Cousine Bette), 1846. Übersetzt von Arthur Schurig 1910