Zitat zum Thema: Würde

Gerade in Banalitäten sieht der Mensch oft seine Würde berührt, vorrangig in Körperlichkeiten oder Verrichtungen, die sich in profaner
Mechanik zu erschöpfen scheinen. Nicht selten wird sie dort auch verletzt.

© Frank Fehlberg

(*1981), Historiker und Religionssoziologe