Zitat zum Thema: Menschenkenntnis

Der Menschenkenner weiß sehr wohl, daß wohlerzogene, aber lasterhafte Menschen sich weit liebenswürdiger geben als Tugendbolde. Da sie stets ein schlechtes Gewissen haben, suchen sie schon im voraus die Nachsicht ihrer Richter zu erkaufen, indem sie es mit deren Fehlern nicht allzu genau nehmen.

Honoré de Balzac

(1799 - 1850), französischer Philosoph und Romanautor

Quelle: Balzac, Tante Lisbeth (La Cousine Bette), 1846. Übersetzt von Arthur Schurig 1910