Zitat zum Thema: Zeit

Jedes Zeitalter hat sein eigenes Gespenst, und unter Zittern
und Zähneklappern vor demselben erziehen sich die Völker.

Wilhelm Heinrich von Riehl

(1823 - 1897), Wilhelm Heinrich Riehl, ab 1883 von Riehl, deutscher Journalist, Novellist und Kulturhistoriker

Quelle: Riehl, Die bürgerliche Gesellschaft, 1851