Zitat zum Thema: Not, Elend

Des Elends erster Quell ist im Verstande.
Der fließt herab ins Herz, das überströmt
Von Handlungen, von bösen oder guten,
Nachdem der Urquell trüb ist oder hell.

Friedrich Gottlieb Klopstock

(1724 - 1803), deutscher Dichter der Aufklärung

Quelle: Klopstock, Salomo, ein Trauerspiel, 1764