Zitat zum Thema: Tugend, Untugend

Die Tugend ist, sozial gesehen, die Gefährtin des Wohllebens, und sie beginnt mit der Bildung.

Honoré de Balzac

(1799 - 1850), französischer Philosoph und Romanautor