Zitat zum Thema: Schönheit

Alles Neue, Große und Schöne, was von Anbeginn der Welt an in die Welt gekommen, und was noch bis an ihr Ende in sie kommen wird, ist in sie gekommen, und wird in sie kommen durch die göttliche Idee, die in einzelnen Auserwählten teilweise sich ausdrückt.

Johann Gottlieb Fichte

(1762 - 1814), deutscher Theologe und Philosoph

Quelle: Fichte, Über das Wesen des Gelehrten, und seine Erscheinungen im Gebiete der Freiheit, 1806. 2. Vorlesung. Nähere Bestimmung des Begriffes der göttlichen Idee