Zitat zum Thema: Hoffnung

Ich besänft'ge mein Herz, mit süßer Hoffnung ihm schmeichelnd:
Eng ist das Leben fürwahr, aber die Hoffnung ist weit.

Johann Wolfgang von Goethe

(1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, J. W., Gedichte