Zitat zum Thema: Dummheit

Wie müßt ich oft so grimmig werden,
Wärst du nicht, Dummheit, auf der Erden!
Seh' ich nun Herrlichstes verhöhnt,
Die Dummheit ist's, die mich versöhnt.

Gottfried Kinkel

(1815 - 1882), Johann Gottfried Kinkel, deutscher politischer Lyriker, Publizist und Schriftsteller

Quelle: Kinkel, G., Gedichte, 1852