Zitat zum Thema: Nachsicht

Derjenige, welcher die Fehler eines Andern durch die Brille seiner Tugend betrachtet, ist immer geneigt, sie zu verzeihen; die Nachsicht ist die Tochter einer reinen Seele.

Jean Antoine Petit-Senn

(1792 - 1870), genannt John Petit-Senn, französisch-schweizerischer Lyriker

Quelle: Petit-Senn, Blüthen und Knospen (Bluettes & Boutades). Frei bearbeitet von Franz August Stocker, 1861