Zitat zum Thema: Herzensgüte

Einen Blumenstrauß verschenken, einem armen Menschen zuhören, ein Kind erfreuen oder einem Menschen durch Verstehen helfen, dasein für irgendeinen, den Gott verließ und der sich auf dieser schrecklichen Welt nicht mehr zu trösten weiß, dem sie alle hinweggelaufen sind, das sind die großen Dinge des Lebens! Die ganze kluge Welt mit ihren Examen und Armeen und Richtern aller Sorten ist nicht das Große und Notwendige.

Helene Böhlau

(1856 - 1940), verheiratete al Raschid Bey, deutsche Schriftstellerin

Quelle: Böhlau, Das Haus zur Flamm'. Roman, 1907