Zitat zum Thema: Sehen

Solange uns ein Wesen nicht von Angesicht zu Angesicht bekannt ist, sind wir doch immer noch im Zweifel, ob es wohl ist und so ist, wie wir es vorstellen, erst im Sehen liegt die letzte Zuversicht, die vollständige Beruhigung.

Ludwig Feuerbach

(1804 - 1872), deutscher Philosoph

Quelle: Feuerbach, Das Wesen des Christentums, 1841