Zitat zum Thema: Müßiggang

Der Müßiggang, das Schlendern, Spielen, Tändeln ist die Auszehrung des Herzens, der Tod aller Geistesfrische und Herzenstiefe.

Unbekannt

Quelle: Bilder ohne Rahmen. Aus den Papieren einer Unbekannten, 1856. Originaltext