Zitat zum Thema: Bildung, Ausbildung

Neuerdings ist weder Gesetz noch Recht, weder Anstand noch Ehre, weder Moral noch Religion der höchste Gerichtshof für die Masse der Menschen, sondern ›Bildung‹. Hierunter wird meistens verstanden: ein guter Anzug, viel Zeitungsgeschwätz, etwa Schülerwissen und eine Portion Frechheit.

Julius Langbehn

(1851 - 1907), genannt der Rembrandtdeutsche, deutscher Schriftsteller und Kulturkritiker

Quelle: Langbehn, Der Geist des Ganzen, posthum hg. von B. M. Nissen 1930