Zitat zum Thema: Sprache

Es ist bekandt, daß die Sprach ein Spiegel des Verstandes, und dass die Völcker, wenn Sie den Verstand hoch schwingen, auch zugleich die Sprache wohl ausüben. […]

Gottfried Wilhelm Leibniz

(1646 - 1716), bedeutender deutscher Mathematiker, Physiker, Philosoph, Sprachwissenschaftler und Historiker

Quelle: Leibniz, Unvorgreiffliche Gedancken, betreffend die Ausübung und Verbesserung der Teutschen Sprache, um 1697. Originaltext