Zitat zum Thema: Verleumdung

Üble Rede spricht sich unbedenklich nach.

Stefan Zweig

(1881 - 1942, Freitod), österreichischer Germanist, Essayist, Novellist, Lyriker und Erzähler

Quelle: Zweig, Die Heilung durch den Geist, 1931