Zitat zum Thema: Feuer, Flammen, Glut

Doppeltes Feuer
Die Erde wird bald ein Aschenhaufen;
es brennen von oben und unten daran
Der Himmel, so viel die Menschen wollen,
die Hölle, so viel der Teufel kann.

Wilhelm Müller

(1794 - 1827), genannt Griechen-Müller, deutscher Liederdichter (Wander-, Müller-, Griechenlieder) und Philhellene

Quelle: Müller, Lyrische Reisen und epigrammatische Spaziergänge, 1827