Zitat zum Thema: Exil

Selbst im Exil ist es nicht so schlimm zu leben wie allein im Vaterlande.

Stefan Zweig

(1881 - 1942 (Freitod)), österreichischer Germanist, Essayist, Novellist, Lyriker und Erzähler

Quelle: Zweig, Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers. Entstanden im Exil 1939-1941, Stockholm 1942 (posthum)