Zitat zum Thema: Ruhm

Hüten wir uns davor, die Ruhmreichen zu spielen, wer wir auch sein mögen, und was wir auch zu leisten vermögen, wir bleiben immer nur, wie es im Evangelium heißt, unnütze Knechte -, der Ruhm gehört Gott allein.

Franz Liszt

(1811 - 1886), ungarisch-deutscher Pianist und Organist