Zitat zum Thema: Sehen

Das Vergangene sehn wir mit Augen nach der Mode; das Zukünftige, wie die Lazaroni das Blut des heiligen Januars, bald stockend, bald fließend; und das Gegenwärtige zu kurze Zeit um es recht zu sehen.

August von Sachsen-Gotha-Altenburg

(1747 - 1806), ernestinischer Wettiner, Aufklärer und Kunstförderer

Quelle: Eckardt (Hg.), Das italienische Reisetagebuch des Prinzen August von Sachsen-Gotha-Altenburg, des Freundes von Herder, Wieland und Goethe. Stendal 1985. Prinz August an Herder, Venedig am 29. Oktober 1777.
Originaltext