Zitat zum Thema: Zensur

Die Regierung nimmt dem Bürger seine Waffen, dem Schriftsteller seine spitzige Feder, dem Drucker seinen Pressbengel, und doch lässt sie dem Geologen seinen Hammer, dem Anatomen sein Secirmesser, dem Chemiker sein Scheidewasser? Ist das nicht ein ungeheuerer Widerspruch?

Ludwig Feuerbach

(1804 - 1872), deutscher Philosoph

Quelle: Feuerbach, Die Naturwissenschaft und die Revolution, 1850. Originaltext