Zitat zum Thema: Lesen

Langsames Lesen: die Worte beim Wort nehmen, sie wiegen, den Stimmungen von Sätzen und Zeilen nachgehen, sie auf Assoziationen aller Art abklopfen, nach Echos suchen. Philologie wird damit zu einer Verweigerung von Hast.

© Elmar Schenkel

(*1953), Anglist, Autor, Übersetzer, Maler

Quelle: Schenkel, Die Wörter in der Troposphäre. Essays zur Literatur, Reihe Kritische Wälder Nr. 3, hg. von Klaus Isele in Zusammenarbeit mit Ars Littera, Books on Demand 2015. Wiedergabe mit freundlicher Erlaubnis des Verlags