Zitat zum Thema: Aberglaube

Man weiß, daß nirgends mehr abgeschmackter Aberglaube herrscht als unter den Spielern.

E. T. A. Hoffmann

(1776 - 1822), Ernst Theodor Amadeus Hoffmann, Vornamen eigentlich Ernst Theodor Wilhelm, 1805 umbenannt in Anlehnung an den von ihm bewunderten Wolfgang Amadeus Mozart, deutscher Erzähler, Märchendichter, Komponist, Zeichner und Maler der Spätromantik, als Richter gegen Polizeidirektor von Kamptz

Quelle: Hoffmann, Die Serapions-Brüder, Gesammelte Erzählungen und Märchen, Reimer, Berlin 1819-1821. Spielerglück