Zitat zum Thema: Gegenwart

Die Gegenwart ist Gegenstand der Wahrnehmung, die Zukunft Sache der Hoffnung (oder Erwartung), die Vergangenheit Gegenstand der Erinnerung.

Aristoteles

(384 - 322 v. Chr.), griechischer Philosoph, Schüler Platons, Lehrer Alexanders des Großen von Makedonien

Quelle: Aristoteles, Parva naturalia (Sammlung von sieben kleinen naturwissenschaftlichen Schriften) (Opera, lat. Mit Expositiones textuales dubiorum. Enthält: De caelo et mundo, De generatione et corruptione, Meteorologica, De sensu et sensato, De memoria et reminiscentia, De somno et vigilia, De longitudine et brevitate vitae. Übers.: Guilelmus de Moerbeka, ersch. bei Heinrich Quentell [Köln 22. September 1497]. De memoria et reminiscentia, Cap. I