Zitat zum Thema: Misstrauen

Warum er immer misstrauischer wurde? Weil die anderen ihrem Tun keinerlei Misstrauen mehr entgegenbrachten.

© Frank Dieckmann

(*1968), Chemiker

Quelle: Erika Maassen, Norbert Mieck, Helga Lange u.v.a., Bunte Flusslandschaften. Haiku und andere Kurzgedichte, Aphorismen, Books on Demand 2016