Zitat zum Thema: Menschheit, Menschen

Wir wähnen, wir seien unter allen Menschen die Auserkorenen, welche die Geheimnisse des Himmels wissen und den Haushalt der Erde richtig bestellen; und die Folge davon ist, dass […| wir von allen Wesen uns selbst gegenüber die machtlosesten und unsern Mitmenschen gegenüber die boshaftesten geworden sind.

John Ruskin

(1819 - 1900), englischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker, Sozialökonom und Sozialreformer

Quelle: Ruskin, Aphorismen zur Lebensweisheit. Eine Gedankenlese aus den Werken des John Ruskin. Aus dem Englischen übersetzt und zusammengestellt von Jakob Feis, J. H. Ed Heitz (Heitz und Mündel), Straßburg o.J. [1901]. Aus: The Eagle's Nest. Ten lectures on the relation of natural science to art, given before the University of Oxford in Lent term, 1872.