Zitat zum Thema: Tun, Tat

Am Ende gilt doch nur, was wir getan und gelebt – und nicht, was wir gewünscht oder ersehnt haben.

Arthur Schnitzler

(1862 - 1931), österreichischer Dramatiker und Erzähler

Quelle: Schnitzler, Komödie der Worte (enthält die Einakter: Stunde des Erkennens, Große Szene, Das Bacchusfest), 1915. Stunde des Erkennens. Klara