Zitat zum Thema: Vater

Die Tragödie – Vater und Sohn – ist wie jede andere über einer Schuld gebaut. Wollen Sie die Schuld dieser allgemeinen menschlichen Tragödie wissen? – Sie heißt: gierig unstillbare Autoritätssucht, sie heißt: Nicht-beizeiten-Resignieren-Können!

Franz Werfel

(1890 - 1945), österr. Schriftsteller jüdischer Herkunft, emigrierte 1938 nach Frankreich, 1940 in die USA

Quelle: Werfel, F., Nicht der Mörder, der Ermordete ist schuldig, 1920. Aus dem Brief des Karl Duschek an seinen Staatsanwalt