Zitat zum Thema: Ehe

Ich muß immer etwas trübe lächeln, wenn ich mit solcher ethischen Inbrunst die Liebe als des Ehebundes einzig würdiges Motiv preisen höre. Und es bedarf doch nur einer geringen Lebenserfahrung, um zu erkennen, daß diese Liebe zwischen Jüngling und Jungfrau fast immer dem Naturtrieb im Bunde mit dem Zufall ihr Dasein verdankt.

Hedwig Dohm

(1831 - 1919), deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin

Quelle: Dohm, Die Antifeministen. Ein Buch der Verteidigung, 1902. Originaltext