Zitat zum Thema: Angst, Furcht, Panik

Wer keinen Menschen zu fürchten braucht, wird er sich eines Menschen erbarmen?

Friedrich von Schiller

(1759 - 1805), Johann Christoph Friedrich von, deutscher Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker; gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker

Quelle: Schiller, Die Verschwörung des Fiesco zu Genua, 1782. 4. Akt, 14. Auftritt, Leonore