Zitat zum Thema: Sinn, Unsinn

Unsinn und Glaube (so ungereimt dies auch klingen mag) sind die zwei stärksten symbolischen Beweise für die Tatsache, daß es ebenso unmöglich ist, das Wesen der Dinge mittels eines Syllogismus zu enträtseln, wie einen Walfisch mittels einer Angel zu fangen.

Gilbert Keith Chesterton

(1874 - 1936), englischer Kriminalautor, Erzähler und Essayist

Quelle: Chesterton, Verteidigung des Unsinns, der Demut, des Schundromans und anderer mißachteter Dinge. Verlag der weißen Bücher, Leipzig 1917. Übersetzer unbekannt. Originale Rechtschreibung der Übersetzung. Verteidigung des Unsinns