Zitat zum Thema: Leben

Sorgen wir solange wir leben dafür, dass der Tod möglichst wenig bei uns findet, was er zerstören kann.

Plinius der Jüngere

(um 61 - um 113), Gaius Plinius Caecilius Secundus, römischer Politiker und Schriftsteller, von seinem Onkel Plinius dem Älteren adoptiert

Quelle: Plinius der Jüngere, Briefe (Epistulae). Buch V, Brief 5: C. Plinius [Novio] Maximo Suo S. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Proinde, dum suppetit vita, enitamur, ut mors quam paucissima, quae abolere possit, inveniat